Aus MomentMap wird Software Tapas

Alex Steiner und Felix Mennen als verantwortliche iOS und Android-Entwickler von MomentMap übernehmen zum 23.04.2018 die Rolle als geschäftsführende Gesellschafter der MomentMap UG.

Im Zuge der Umstrukturierung wird gleichzeitig auch der Zweck des Unternehmens aktualisiert, damit sich das Team in Zukunft neben der originären MomentMap-App auch weiteren Software-Projekten widmen kann. Aus diesem Grund haben sich Alex & Felix für den Namen Software Tapas (wie das spanische Gericht, bei dem man sich Kleinigkeiten in einer Runde teilt) entschieden. „MomentMap ist und bleibt für uns eine Spielwiese, um Erfahrungen mit Webtechnologien zu sammeln. Durch die Anpassung wollen wir im wesentlichen unsere Spielwiese erweitern und für neue Themen öffnen.“, begründet Felix Mennen die Entscheidung.

Bereits in der Vergangenheit hat das MomentMap-Team mit Projekten wie uploop (einem Habit-Tracker) an Nebenprojekten gearbeitet, die zukünftig neben der hauptsächlichen Arbeit an der Weiterentwicklung der MomentMap-App das Entwicklungsportfolio abrunden sollen. „Es geht uns im Team vor allem darum, verschiedene Technologien in der Praxis testen zu können und Erfahrungen zu sammeln, die wir in Zukunft dann auch in Projekten mit Externen zur Verfügung stellen können“, resümiert Alex Steiner.

MomentMap wurde im Februar 2015 gegründet, um die Idee eines standortbasierten sozialen Netzwerkes zu realisieren. Die damaligen Gründer und Entwickler haben jeweils in ihrer Freizeit neben Schule, Studium und Ausbildung gemeinsam an dem Projekt gearbeitet. Auch nach der Umstellung wird das Team sich vorerst weiter nebenberuflich mit ihren Software-Projekten beschäftigen.